Gemeinsame Session von MBExC und iFIT bei der EMIM 2021

Auf der EMIM 2021 präsentierte das MBExC Forschungshighlights im Rahmen einer gemeinsamen Session mit dem Tübinger Exzellenzcluster iFIT. MBExC-Mitglied Prof. Dr. Frauke Alves hat dieses spannende Symposium als amtierende Präsidentin der European Society for Molecular Imaging (ESMI) nach Göttingen geholt und gemeinsam mit dem Nds Minister für Wissenschaft und Kultur Björn Thümler, Universitätspräsident Prof. Dr. Metin Tolan und  UMG-Vorstandssprecher Prof. Dr. Wolfgang Brück eröffnet. In der Session “Multiscale Bioimaging” gaben die Referenten Rubén-Fernández-Busnadiego, Carola Gregor, Anupriya Thirumalai, Tabea Quilitz (MBExC) und Bettina Weigelin, André Martins, Johannes Schwenk (iFIT) spannende Einblicke in die großartige Forschung der beiden Exzellenzcluster, die von der molekularen bis zur Organebene reicht und das translationale Potential für die klinische Anwendung aufzeigt.

Anupriya Thirumalai und Tabea Quilitz (MBExC) präsentieren Forschungshighlights bei der gemeinsamen Session von MBExC und iFIT beim EMIM 2021
Foto: MBExC