News

Home >> News >> Seite 2
Licht ins Dunkel der Fotosynthese: 3D-Einblicke in Kopiermaschine von Chloroplasten
01.03.2024

Licht ins Dunkel der Fotosynthese: 3D-Einblicke in Kopiermaschine von Chloroplasten

Für das Leben auf der Erde ist unerlässlich, dass Pflanzen Fotosynthese betreiben und mithilfe von Sonnenlicht schließlich Sauerstoff und chemische Energie produzieren. Forschenden aus Göttingen und Hannover gelang nun erstmals, die Kopiermaschine von Chloroplasten, die RNA-Polymerase PEP, hochaufgelöst in 3D sichtbar zu machen. Die detaillierte Struktur bietet neue Einblicke in
Learn More
Lipidfibrillen: Ein neuer Baustein zum Verständnis von Alzheimer
01.03.2024

Lipidfibrillen: Ein neuer Baustein zum Verständnis von Alzheimer

Lipide spielen bei der Entstehung der Alzheimerschen Demenz eine wichtige Rolle. Genaueres über diesen Prozess war jedoch bisher nicht bekannt. Ein Team von Wissenschaftler*innen aus Göttingen, Jülich und Düsseldorf hat nun zum ersten Mal atomare Strukturen der Lipid-Fibrillen-Komplexe bestimmt. Dabei fanden sie völlig neuartige Fibrillenstrukturen, wie sie in der Fachzeitschrift
Learn More
Vorträge der Ringvorlesung „Herz und Hirn gemeinsam im Fokus” sind online
08.02.2024

Vorträge der Ringvorlesung „Herz und Hirn gemeinsam im Fokus” sind online

„Herz und Hirn gemeinsam im Fokus“ lautete der Titel der öffentlichen Ringvorlesung der Universität Göttingen und der Niedersächsischen Akademie der Wissenschaften zu Göttingen im Wintersemester 2023/2024. In der Reihe gaben MBExC-Wissenschaftler*innen am Beispiel ihrer Forschungsergebnisse umfassende Einblicke in den einzigartigen Forschungsansatz des Clusters. Sie stellten innovative Technologien vor, die ihren
Learn More
Neue Gentherapie für taub geborene Kinder in klinischer Prüfung
01.02.2024

Neue Gentherapie für taub geborene Kinder in klinischer Prüfung

Hörverlust kann bislang nur mit Prothesen wie Hörgeräten oder Cochlea-Implantaten behandelt werden. Eine neuartige Gentherapie könnte in bestimmten Fällen zukünftig eine Alternative bieten. Aufbauend auf Pionierarbeiten von Forscher*innen der Universitätsmedizin Göttingen (UMG) wurden erstmals Kinder mit dieser Gentherapie behandelt, die an einer Synapsen-bedingten Schwerhörigkeit leiden. Bei dieser Erkrankung können die
Learn More
Energieversorgung in menschlichen Zellen unterliegt Qualitätskontrolle
19.01.2024

Energieversorgung in menschlichen Zellen unterliegt Qualitätskontrolle

Forschende der Universitätsmedizin Göttingen (UMG) und Mitglieder des MBExC entdecken neuen Mechanismus, der die Qualitätskontrolle bei der Energiegewinnung in menschlichen Zellen steuert. Dieser Prozess findet in den Mitochondrien, den Kraftwerken der Zelle, statt. Fehlfunktionen der Mitochondrien führen zu schweren Erkrankungen der Nerven, Muskeln und des Herzens. Die Erkenntnisse könnten dazu
Learn More
Kleiner Unterschied mit großer Wirkung
21.12.2023

Kleiner Unterschied mit großer Wirkung

Forschende zeigen Einfluss minimal ungleicher Varianten eines Proteins auf die Zelle   Winzige Dinge können eine große Rolle spielen. Dafür liefert die aktuelle Forschung ein Beispiel: Einzelne Aminosäuren können die Architektur der ganzen Zelle prägen. Das zeigen Forschende der Universitäten Göttingen und Warwick am Protein Aktin – dem Hauptbestandteil des
Learn More
Neue Erkenntnisse über die Schallkodierung beim Hören
14.12.2023

Neue Erkenntnisse über die Schallkodierung beim Hören

Sinnes- und Nervenzellen im Ohr kommunizieren, indem sie Botenstoffe austauschen. Wissenschaftler*innen der Universitätsmedizin Göttingen, des Exzellenzclusters Multiscale Bioimaging und des Max-Planck-Instituts für Multidisziplinäre Naturwissenschaften haben neue Details zu diesem Prozess, der die Freisetzung der Botenstoffe und damit die Weiterleitung der Schallinformation reguliert, aufgedeckt. Die Ergebnisse wurden in der renommierten Fachzeitschrift
Learn More
Nebenwirkungen neuer Medikamente auf das Herz frühzeitig erkennen
05.12.2023

Nebenwirkungen neuer Medikamente auf das Herz frühzeitig erkennen

Wissenschaftler*innen der Universitätsmedizin und der Universität Göttingen haben eine neue Methode entwickelt, mit der die Nebenwirkungen neuer Wirkstoffe und Therapieansätze auf das Herz besser vorhersagbar sind. Der Vorteil: Diese Methode greift bereits in einer sehr frühen Testphase, noch bevor es zur Testung im lebenden Organismus kommt. Die Ergebnisse wurden in
Learn More
Proteinvorrat für den Anfang eines neuen Lebens
06.11.2023

Proteinvorrat für den Anfang eines neuen Lebens

Wie rätselhafte Strukturen der Eizelle den frühen Embryo als Proteinspeicher versorgen   Wenn Säugetiere Nachwuchs bekommen, investieren sie viel. Anders als bei Fisch oder Frosch kann sich der Embryo nicht von allein entwickeln. Er muss sich in die Gebärmutter einnisten und wird dort mit allem Lebenswichtigen versorgt. Bis dies geschieht,
Learn More
Ricarda Richter-Dennerlein erhält erste “Niedersachsen-Impuls-Professur”
01.11.2023

Ricarda Richter-Dennerlein erhält erste “Niedersachsen-Impuls-Professur”

Ricarda Richter-Dennerlein, Leiterin der Arbeitsgruppe „Biochemie makromolekularer Komplexe“ am Institut für Molekularbiologie der Universitätsmedizin Göttingen (UMG) und Mitglied im Exzellenzcluster MBExC, hat die erste vom Niedersächsischen Ministerium für Wissenschaft und Kultur und von der VolkswagenStiftung finanzierte „Niedersachsen-Impuls-Professur“ erhalten. Die neue Förderlinie unterstützt Hochschulen bei Berufungs- und Bleibeverhandlungen mit exzellenten Wissenschaftler*innen
Learn More
X
EN DE
X
X