Prof. Dr. Tobias Moser, Direktor des Instituts für Auditorische Neurowissenschaften, Universitätsmedizin Göttingen und Sprecher des Exzellenzclusters Multiscale Bioimaging (MBExC). Foto: mbexc/spförtner

ERC “Proof of Concept Grant” für Tobias Moser

Prof. Dr. Tobias Moser, MBExC-Sprecher und Direktor des Instituts für Auditorische Neurowissenschaften an der Universitätsmedizin Göttingen, hat einen ERC „Proof of Concept Grant“ für sein Projekt zur “Erforschung wellenleiterbasierter Cochlea-Implantate für optogenetische Stimulation“ (OptoWave) erhalten.
Die Förderung in Höhe von 150.000 Euro ermöglicht den Forschenden die Lücke zwischen den Entdeckungen aus ihrer Pionierforschung und der praktischen Anwendung der Ergebnisse, einschließlich der frühen Phasen ihrer Kommerzialisierung zu schließen. Die Finanzierung ist Teil des EU-Forschungs- und Innovationsprogramms “Horizont Europa”.

Link zur Pressemitteilung
Link zur ERC Pressemitteilung